Die umfangreiche Anleitung zum EMDR-Selbstcoaching

Lernen Sie, Stress & Belastungen spürbar zu reduzieren. Laden Sie jetzt die EMDR-Anleitung zur Selbsthilfe herunter. (mehr...)

Mit EMDR und REMSTIM 3000 die tägliche Belastbarkeit steigern

„Mir ist aufgefallen, dass meine Belastbarkeit im Alltag mit regelmäßiger Anwendung des REMSTIM 3000 zugenommen hat. Ich bin gelassener und weniger gestresst. Gleichzeitig scheinen die Herausforderungen zugenommen zu haben. Wie ist das zu erklären?“

Mit EMDR und REMSTIM 3000 die tägliche Belastbarkeit steigernDie Zunahme der persönlichen Belastungsfähigkeit, die mit größerer Gelassenheit und weniger Stress verbunden ist, wird regelmäßig von Anwendern des REMSTIM 3000 beobachtet. Das ist auch der Sinn und Zweck der Verwendung des EMDR Geräts.

Hinzu kommt, dass die wiedergewonnene Ruhe und Befähigung zur tiefen Entspannung die eigene Motivation erhöht und den persönlichen Tatendrang steigert. Wie nach einer erholsamen Nacht, die man im tiefen Schlaf verbracht hat, zeigen sich nach der Selbstanwendung von EMDR – insbesondere nach mehreren Anwendungen über Tage hinweg – klare Anzeichen der Zunahme an emotionaler und mentaler Kraft und Ausdauer. Das geht einher mit hoher Belastbarkeit und Stressresistenz.

Und wie ein Sportler, der mit regelmäßigem Training seine Leistungen zu steigern vermag, sind auch wir dank größerer emotionaler und mentaler Fähigkeiten zu mehr Herausforderungen bereit.

Dank EMDR wünschen wir uns neue Herausforderungen herbei

Diese neuen Herausforderungen sind daher selbstgemacht, vielmehr herbeigewünscht. Ganz nach dem Prinzip „Besondere Herausforderungen treten genau dann im Leben auf, wenn wir bereit für sie sind!“

Und mit jeder neuen Herausforderung, die wir angehen, wachsen auch die eigenen Fähigkeiten. Bei gleichzeitiger Wahrung der persönlichen emotionalen Flexibilität, wozu EMDR im Selbstcoaching dank des REMSTIM 3000 in der Regel verhilft, sind wir so in der Lage, unser Leben mit immer wieder neuen und spannenden Erfahrungen zu bereichern.

Gleichzeitig wird Neues oft nicht mehr als Bedrohung betrachtet sondern als Einladung zu einem überaus interessanten Leben. Denn Ängste und Sorgen des Alltags treten zudem meist mehr und mehr in den Hintergrund.

Das Mehr an Leben und an Erfahrungen, dem wir uns aus eigenem neuen Antrieb zuwenden, nehmen wir gerade am Anfang, wenn die innere Veränderung noch so präsent ist, als eine Zunahme der Herausforderung wahr.