Die umfangreiche Anleitung zum EMDR-Selbstcoaching

Lernen Sie, Stress & Belastungen spürbar zu reduzieren. Laden Sie jetzt die EMDR-Anleitung zur Selbsthilfe herunter. (mehr...)

Kann ich eine EMDR Behandlung mit der EMDR Brille REMSTIM 3000 unterstützen?

Ich bin gerade in einer EMDR Behandlung. Nun Überlege ich, ob ich das EMDR Gerät REMSTIM 3000 kaufen soll. Kann ich zur Unterstützung den REMSTIM 3000 dazu einsetzen?

Kann ich eine EMDR Behandlung mit der EMDR Brille REMSTIM 3000 unterstützen?Das ist nicht mit einem einfachen JA oder NEIN zu beantworten. Hier müssen wir zwischen Therapie und Coaching unterscheiden – insbesondere bei der Methode EMDR. Die Erwähnung des Wortes Behandlung lässt vermuten, dass es hierbei um eine psychotherapeutische Behandlung geht. Bei dieser wie auch bei anderen Therapien steht die Heilung und Linderung eines Leidens im Vordergrund. Der REMSTIM 3000 ist ein EMDR Selbstcoaching Gerät. Und das bedeutet, dass in einer Coaching Sitzung Belastungen und Befindlichkeiten des Alltags sowie deren emotionale und mentale Folgen kalibriert werden sollen. Für eine Linderung oder gar eine Heilung psychologischer Leiden oder Krankheiten ist das Selbstcoaching-Gerät nicht geeignet. Bitte lesen Sie dazu auch die Wichtigen Informationen.

Zudem  ist auch zu beachten, dass ein EMDR Therapeut oder ein Therapeut, der eine andere Behandlungsmethode einsetzt, eine eigene Meinung dazu haben wird. Fragen Sie ihn einfach, wie er dazu steht und ob er glaubt, dass die Nutzung einer  EMDR Brille zum Selbstcoaching Sie bei der Behandlung unterstützen und begleiten darf und kann.

Der REMSTIM 3000 ist äußerst gut geeignet, um Stress und im Alltag übliche Spannungszustände in vielen Situationen zu reduzieren. Die mentale und emotionale Gesundheit des Anwenders ist aber wie beim Coaching im Allgemeinen üblich und stets Voraussetzung.

Die positiven Effekte der EMDR Brille können in zahlreichen Fällen helfen, emotionale Spannungen, Hektik, Nervosität und Aufregung zu verringern. Häufig ist eine klarere Sicht auf die Dinge das Resultat. Bedrohliche und belastende Situationen des Lebens verlieren nach einer Anwendung mit dem  EMDR Gerät oft ihre überfordernde Komponente. So fühlt sich der Anwender oftmals besser für die Widrigkeiten des Lebens gestärkt und gewappnet. Neue Herausforderungen können leichteren Herzens und mit mehr geistiger und körperliche Energie angegangen werden. (Lesen Sie mehr darüber unter Stimulationseffekte von EMDR)

Eine Begleitung der eigenen psychotherapeutischen Behandlung mit Hilfe des REMSTIM 3000 sollte in jedem Fall mit dem Behandler besprochen werden. Der REMSTIM 3000 kann die Behandlung durch einen Psychotherapeuten oder Arzt nicht ersetzen. Auch an dieser Stelle verweisen wir wieder auf die Wichtigen Informationen.