Anleitung zum EMDR-SelbstcoachingIhre Anleitung zum EMDR-Selbstcoaching als Begrüßungsgeschenk

Lernen Sie, Stress & Belastungen spürbar zu reduzieren und Ängste des Alltags zu besiegen. Abonnieren Sie den Coaching-Brief und erhalten Sie zur Begrüßung die EMDR-Anleitung zur Selbsthilfe.

Mentale & emotionale Blockaden mit EMDR und dem REMSTIM 3000 selbst auflösen

Mentale Blockaden mit EMDR und dem REMSTIM 3000 selbst auflösenBereits mit seinem ersten Atemzug sammelt der Mensch Erfahrungen. Er lernt unentwegt für sein späteres Leben. Alles, jedes Ereignis speichert unser Gehirn ab. Erlerntes der vergangenen Jahre beeinflusst maßgeblich unser Leben. Dergestalt, dass unsere Erfahrungen und unsere Entscheidungen unser Verhalten tagtäglich prägen. Würde ein Mensch nur Positives erleben, wäre sein Leistungspotenzial durch diese erfolgreichen Erfahrungen fast unerschöpflich. Kaum etwas würde ihn erschrecken, die wenigsten Dinge Angst einflößen. Jedes weitere Lebensjahr erhöht die Kraft und den Tatendrang dieser Person, die von Negativem verschont geblieben ist.

Die Realität der Meisten von uns sieht jedoch anders aus. Schon von Kindheit an sind wir zahllosen Konflikten ausgesetzt, die als Erinnerungen in unser emotionales Gedächtnis fließen. Viele davon begleiten uns ein Leben lang und bleiben unbewusst in unserem Innersten zurück und sind in der Lage unser aktuelles Dasein zu beeinflussen. Je mehr unsere individuellen Erfahrungen durch negative Erlebnisse geprägt sind, desto stärker können sie als Erfolgsverhinderung wirken. In diesen Fällen treffen wir aufgrund der alten und negativen Erfahrungen andere Entscheidungen. Andere Entscheidungen als die, die wir ohne jene mentalen Belastungen getroffen hätten. Denn unser Verhalten ist darauf programmiert, uns bestmöglich zu schützen. Hierbei spielen die somatischen Marker eine entscheidende Rolle.

Mehr über die Theorie der Somatischen Marker

Diese Schutzfunktion entsinnt Strategien, die eine Wiederholung der belastenden Situation vermeiden soll. Über die Jahre verfügt ein Mensch, der mit den üblichen zahlreichen Herausforderungen klarkommen musste, über zahlreiche Vermeidungsstrategien. Diese Strategien bleiben aktiv, auch wenn das in der Vergangenheit verursachende Ereignis einmalig gewesen und eine Wiederholung nahezu ausgeschlossen ist. Leider führt die immer wiederkehrende Anwendung der Vermeidungsstrategien in den meisten Fällen nicht zu den erwünschten Resultaten. Vielmehr können daraus Leistungsblockaden entstehen, die die Leistungs- und Handlungsspielräume des Einzelnen stark einzuschränken vermögen.

Als Folge beherrschen Vermeidungsstrategien zunehmend den Alltag und werden als Komfortzone beschönigt. Leistungsblockaden, die durch Sorgen auftreten, welche vor einer Prüfung, vor dem Fliegen, vor eine Rede oder vor einer Präsentation entstehen können, seien hier nur beispielhaft genannt. So können Trennungen, Existenzsorgen oder auch Enttäuschungen im Leben tiefe Spuren der Erinnerungen hinterlassen.

Und jedes Mal, wenn uns eine negative Erfahrung sehr nah geht, schwächt sie unser Leistungspotenzial. Unterschiedliche negative Ereignisse verbinden sich, verstärken den Stress, der auf dem Menschen lastet und schwächen ihn weiter. Unverarbeitete Belastungen wiegen mehr als Erfolge. Wichtig ist das Verständnis, dass es sich hier nicht um die Reaktion eines „Kranken“ handelt, sondern um die Schutzmechanismen eines gesunden Menschen.

Befreites Leistungspotenzial durch Erfahrungen

Ziel ist es daher, Leistungsblockaden zu entfernen und den Menschen von seinen ihn schwächenden Erinnerungen zu befreien. Mit Hilfe des REMSTIM 3000 und mittels schneller Augenbewegungen, die auch von der EMDR-Methode her bekannt sind, können die emotionalen Einprägungen in vielen Fällen Schritt für Schritt aufgelöst werden, was das volle Leistungspotenzial wieder zur Verfügung zu stellen vermag.

Lesen Sie dazu auch die wichtigen Informationen.

Erfahren Sie mehr:
REMSTIM 3000 EMDR Coaching Gerät

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Ein wirksames EMDR-Gerät hat zahlreiche Bedingungen zu erfüllen. Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen am Beispiel des REMSTIM 3000 Antworten auf …

0 comments
Anleitung zum EMDR-SelbstcoachingIhr Begrüßungsgeschenk: Die Anleitung zum effektiven Selbstcoaching mit EMDR

Abonnieren Sie jetzt den Coaching-Brief!