Anleitung zum EMDR-SelbstcoachingIhre Anleitung zum EMDR-Selbstcoaching als Begrüßungsgeschenk

Lernen Sie, Stress & Belastungen spürbar zu reduzieren und Ängste des Alltags zu besiegen. Abonnieren Sie meinen Coaching-Brief und erhalten Sie zur Begrüßung die EMDR-Anleitung zur Selbsthilfe.

Herzlichst, Ihr Thomas Buhl

Flexible Augenbewegungen

Die Flexibiltät unserer Augenbewegungen korreliert mit unserer emotionalen Anpassungskompetenz

Vieles deutet darauf hin, dass es einen Zusammenhang zwischen der Flexibilität unserer Augenbewegungen und unserer emotionalen Anpassungsfähigkeit gibt. Beobachtungen zufolge vermag ein Mensch bei festgefahrenen erstarrten oder impulsiven Emotionen seine Augen nur langsam und ruckhaft zu bewegen. Fließende Veränderungen der Augenposition sind seltener. Einem Stimulationsreiz, der schnell hin und her gleitet, folgen seine Augen dann auch nur in Sprüngen.

Durch die Rapid Eye Movement Stimulation mit Hilfe des REMSTIM 3000 werden die Augenbewegungen zusehends weicher und folgen zu guter Letzt dem Stimulationsreiz ohne Probleme – auch bei hoher Geschwindigkeit. Gleichermaßen kann sich die emotionale Flexibilität positiv verändern. Die Fähigkeit, die Augen (wieder) schnell bewegen zu können, erhöht die Chance, sich neuen Situationen besser emotional anpassen zu können. Häufig folgen bei erneuter Anwendung des REMSTIM 3000 die entspannenden Stimulationseffekte spürbar schneller. Die Zusammenhänge zwischen schnellen Augenbewegungen und dem Auflösen emotionaler Belastungen wurde schon vor 20 Jahren im Rahmen der Entwicklung der EMDR-Methode bemerkt und untersucht. Schnelle Augenbewegungen bilden so auch die Basisintervention von EMDR.

Selbst hohe Anforderungen scheinen weniger belastend und weichen bei regelmäßigem Gebrauch oft einer besonders gelösten neuen Form der Handlungsfähigkeit.

Erfahren Sie mehr über die Effekte von EMDR
  • Weniger Stress dank EMDR im Coaching mit dem REMSTIM 3000

    Stimulationseffekte von EMDR

    Die möglichen positiven Effekte von EMDR, das Dank des REMSTIM 3000 im Selbstcoaching angewandt werden kann, werden hier beispielhaft wiedergegeben. …

    Mehr...

Bitte lesen Sie dazu auch die wichtigen Informationen.

Mehr über EMDR im Coaching

EMDR-Prozess in 8 Phasen

EMDR-Prozess in 8 Phasen

Die acht Phasen des EMDR-Protokolls Eine vollständiger EMDR-Prozess einer EMDR-Behandlung setzt sich aus acht EMDR-Phasen zusammen, welche bei komplex traumatischen Störungsbildern, …

Mehr...
Conflict imagination, painting and bilateral stimulation mit der EMDR-Brille REMSTIM 3000-Bild

CIPBS – Conflict imagination, painting and bilateral stimulation mit der EMDR-Brille REMSTIM 3000

CIPBS – Übersetzt heißt das so viel wie Konflikt-Vorstellung, Malen und bilaterale Stimulation mit der EMDR-Brille REMSTIM 3000. Zurückzuführen ist …

Mehr...
EMDR-Selbstcoaching: Heike überwindet Spinnenangst

EMDR-Selbstcoaching: Heike hat keine Angst vor Spinnen mehr

Coaching-Bericht über das angeleitete Selbstcoaching einer nicht-krankhaften Spinnenangst mit EMDR und der EMDR-Brille REMSTIM 3000 Als Heike (Name geändert) zu …

Mehr...
Mind-Map EMDR-Selbstcoaching

EMDR-Selbstcoaching: Warum das Einschätzen unseres Belastungsgrades wichtig ist

Gleich am Anfang meiner EMDR-Workshops stelle ich allen Teilnehmern grundsätzlich dieselben 2 Fragen: Welche Themen bewegen oder belasten Dich gerade? …

Mehr...
Anleitung zum EMDR-SelbstcoachingIhr Begrüßungsgeschenk: Die Anleitung zum effektiven Selbstcoaching mit EMDR

Abonnieren Sie jetzt meinen Coaching-Brief!